ADTV TANZCENTER BOKELMANN Tanzschule und Kindertanzschule Hermann Bokelmann in Jever und Schortens
Tanzschule und Kindertanzschule Hermann Bokelmann

 Brautpaare


ADTV
Kindertanzschule
BOKITA

ADTV KINDERTANZWELT BOKITA in Jever und Schortens


ADTV TANZCENTER BOKELMANN und ADTV KINDERTANZWELT in Jever und Schortens



[zurück]   [Kurse]   [Infos]   [Zeitpläne]
 
HERBST-SPECIAL für Paare
Wenn Ihr Euch für einen der Einstiegstermine im Oktober oder November anmeldet, spart Ihr 10 Euro pro Person.

Ehrentanz... Hochzeitstanz...

Eure Hochzeit rückt immer näher und Ihr habt noch keine Idee, wie Ihr Euren Ehrentanz gestalten könntet? Dann lasst Euch von uns helfen. Wir sind bekannt für unsere intensive Betreuung, damit Eure Hochzeitstänze mit allem Drum und Dran so richtig gut klappen. Mit unserem Drei-Punkte-Plan seid Ihr auf der sicheren Seite... die Schritte sitzen, das Führen und Folgen klappt und Ihr könnt ganz entspannt Eurem großen Auftritt entgegensehen. Vertraut auf uns! :-)
Der Drei-Punkte-Plan
1. Habt Ihr noch etwas Zeit und möchtet, dass alles so richtig gut sitzt und Ihr mehr Auswahl an Tänzen und Figuren habt, bucht Ihr am besten den Grundkurs. Falls Ihr aber schon etwas knapp an Euren Hochzeitstermin herangeraten seid, dann nehmt den Hochzeitskurs, das ist die 1. Hälfte vom Anfängerkurs. Ihr könnt übrigens bei beiden Kursarten alle Paralleltermine nutzen... ohne Aufpreis!
2. Wenn Ihr die Brautpaar-Einzelbetreuung mitbucht, besprechen wir gemeinsam gegen Ende des Tanzkurs, welchen Tanz oder welche Tänze Ihr Euch für den Ehrentanz und (wenn gewünscht) auch für den Schleiertanz und Kerzentanz ausgewählt habt und suchen die dazu passende Musik aus. Oder Ihr habt Euch bereits für ein besonderes Lied entschieden... dann müssen wir ausprobieren, was darauf gut tanzbar ist.
3. Wenn die Vorbesprechung erledigt ist, gehen wir zur Übungsphase über. Ihr erhaltet mindestens eine Privatstunde, in der Ihr ganz speziell betreut werdet und gründlich zu Eurer ausgewählten Musik üben könnt. Es dürfen gern auch zwei Termine sein... bis Ihr Euch rundherum sicher fühlt. Und ganz zum Schluss dann noch: die Generalprobe!