ADTV TANZCENTER BOKELMANN
ADTV TANZCENTER BOKELMANN  Kursinhalte
» Konzept
    Stand: 20.10.21

ADTV
Kindertanzschule
BOKITA

ADTV KINDERTANZWELT BOKITA in Jever und Schortens

[Infos]   [Anmeldung]
 
Service Stufen
System Inhalte

Programminhalt
A-Stufe 1
(1. Hälfte Grundkurs)
Die 1. Hälfte vom Grundkurs ist der sogenannte "Hochzeitskurs". In diesem lernt Ihr die wichtigsten Tänze kennen, die bei jeder Veranstaltung gebraucht werden. Dies sind Bluesfox, Tipfox, Discofox (auch in Kombination), Wiener Walzer (in Pendelform) und Foxtrott (als stationärer Tanz).
A-Stufe 2
(2. Hälfte Grundkurs)
In der 2. Hälfte vom Grundkurs werden die bereits bekannten Tänze weiter gefestigt und um neue Figuren, Bewegungen und Drehungen erweitert. Neu hinzu kommen Langsamer Walzer und der Wiener Walzer mit 3 Schritten pro Takt.
F-Stufe 1
(Fortschrittskurs)
In der F-Stufe 1 kommen die Grundschritte und ersten Drehungen von Boogie Woogie, ChaChaCha und Rumba dazu. In den bereits bekannten Tänzen werden die bisher erlernten Figuren weiter verfeinert und um neue Figuren ergänzt.
F-Stufe 2
(Bronze)
Auch in der F-Stufe 2 werden alle bekannten Tänze gefestigt und um neue Figuren erweitert, die mit den bekannten Figuren kombiniert werden können. Der neue Tanz ist Tango.
F-Stufe 3
(Silber)
In der F-Stufe 3 werden insbesondere alle Drehungen verbessert und die Drehungsumfänge erhöht. Der neue Tanz ist Samba.
F-Stufe 4
(Gold)
In der F-Stufe 4 lernt Ihr den Quickstep kennen. Alle bekannten Tänze werden um solche Figuren bzw. Figurenkombination erweitert, die wegen ihrer Geschwindigkeit mehr Körpereinsatz verlangen.
F-Stufe 5
(Goldstar)
In der F-Stufe 5 lernt Ihr, Figuren von einem Tanz in einen anderen Tanz zu übertragen und bekannte Figuren durch neue Rhythmen oder Haltungen zu verändern.
F-Stufe 6
(Supergoldstar I)
In der F-Stufe 6 wird das Programm über ein ganzes Jahr verteilt. Es kommt als neuer Tanz der Slowfox dazu und aus den Figuren der F-Stufe 5 werden neue Figurenkombinationen entwickelt.